Unser Partner – Hochzeitsfotograf Domenikus Gruber

5 Tipps für entspannte Brautpaarfotos

Der Fotograf sollte zu Euch passen:
Ziel eines jeden Hochzeitsfotografen sollte sein Eure Hochzeit in ganz besonderen Bildern für die Ewigkeit festzuhalten. Dabei ist die Art und Weise wie ein Fotograf fotografiert oder die Bilder bearbeitet sehr unterschiedlich. Schaut Euch die Fotos des Fotografen an. Nicht nur die Best of, sondern eine ganze Hochzeit und wenn der Stil zu Euch passt dann habt Ihr auch den richtigen Fotografen.

Beachtet die Uhrzeiten:
Mittags, gerade im Sommer, ist das Licht bei Sonnenschein sehr hart. Darum empfehle ich immer in zwei Etappen zu fotografieren. Einige Fotos während des Aperitifs und den Rest vor Sonnenuntergang. Zum einen erhält man meistens verschiedene Lokation und zum Anderen seid Ihr nie lange von der Hochzeitsgesellschaft getrennt.

Bequeme Schuhe:
Unbequeme Schuhe machen eine Hochzeitstag zur Qual. Darum empfehle ich Euch immer eine zweites Paar Schuhe mitzunehmen. Bequeme Schuhe fördern Eure Beweglichkeit und Eure Füße werden es Euch danken.

Versorgt die Gäste:
Eure Gäste sollten während des Shootings gut versorgt sein, dann wird Eure kurze Abwesenheit nicht auffallen.

Genießt das Shooting:
Wenn ich bei den Vorgesprächen meiner Paare zum Thema Brautpaar-Shooting komme, haben viele keine Ahnung wie ein solches abläuft und empfinden es eher als lästige Pflicht. Dabei ist es die Zeit in der Ihr endlich unter Euch seid, genießt die Zweisamkeit, sprecht über das erlebte und habt Spaß.

Domenikus Gruber
www.hochzeit-foto.it