Schmuckstück des Monats

Perlen und Diamanten schimmern um die Wette

Im April dürfen wir Ihnen das Schmuckstück des Monats namens „Appia“ vorstellen. Der stilvolle Anhänger aus unserer handgeschmiedeten Kollektion LA PREZIOSA verkörpert Eleganz und Glamour – Eigenschaften, die es für einen großen Auftritt braucht. Die extravagante Form des Anhängers besticht durch ihr individuelles Design, das von Chefdesigner Hannes Gamper entworfen wurde – ein Zusammenspiel von Handwerkskunst und Zeitgeist. Das Schmuckstück wurde in unserem Atelier in feinster Handarbeit gefertigt. Die verwendeten Materialien bilden eine perfekte Symbiose und sind von hoher Qualität.

Der Appia-Anhänger besteht aus 18 karätigem Rosègold, vielen Diamenten mit insgesamt 0,48 ct G/vs1 im Brillantschliff und einer Südseeperle mit einem Druchmesser von 12 mm. Insgesamt ist der Anhänger 3,3 cm hoch. Passend zum Anhänger gibt es auch den Appia-Ring und die Appia-Ohrringe. Das 3-teilige Set kann zu verschiedenen Anlässen getragen werden, so bei einem Gala Dinner oder aber auch als Brautschmuck bei einem Hochzeitskleid mit schönem Ausschnitt.

Das zarte Rosègold schmeichelt jedem Hautton, die Brillanten lassen das Gesicht strahlen und die Perle verkörpert die Eleganz und Schönheit einer jeden Frau. Einzigartig, unverwechselbar, zeitlos schön & elegant – das Schmuckstück des Monats besitzt alle diese Eigenschaften. Lassen Sie sich davon verzaubern!

 

 

Appia-Anhänger und Appia-Ohrringe eignen sich besonders für eleganten Brautschmuck. Hier die Schmuckstücke in 18 karätigem Weißgold gefertigt.