Bella Venezia!

Endlich haben wir uns unseren wohlverdienten Betriebsausflug nach Venedig gegönnt! Voller Vorfreude haben die Vorbereitungen bereits einige Monate zuvor begonnen, bis es dann am 21. März 2022 sehr früh am Morgen losging. Von Dorf Tirol aus startend, sind wir mit dem Bus direkt nach Venedig kutschiert worden. Von dort aus ging es mit dem Tronchetto in die Innenstadt, wo sich unser traumhaftes 5* Luxury Hotel Sina Centurion Palace direkt am Canale Grande befand.

Nach dem Check-in ging es auch schon gleich auf Erkundungstour durch die Lagunenstadt. Der Hunger hat uns auf eine idyllische Piazzetta geführt, wo wir die typischen Cicchetti genossen haben. Pizza und Pasta durfte natürlich auch nicht fehlen.

Von der Sonne verwöhnt ging es dann am Nachmittag durch die kühlen Gassen Richtung Markusplatz, wo wir die Markuskirche besichtigten. Voller Staunen betrachteten wir die ca. 2 x 3 m große „Pala d’Oro“, ein Bild aus Gold, Silber, Emailarbeiten und unzähligen Preziosen.

Nach unserem kulturellen Rundgang erfrischten wir uns bei einem leuchtend orangen Aperol Spritz, bevor es dann abends um 19.30 Uhr zum Abendessen ins edle Ristorante Guna ging.

Zum Abschluss gab es dann noch einen Abendspaziergang durch die Gassen von Venedig, den wir mit einem Prosecco in der legendären Bar Bacaro Jazz ausklingen ließen.

Am nächsten morgen, gestärkt mit einem hervorragenden Frühstück, sind wir mit dem Taxiboot zur Glasbläserei-Insel Murano gefahren. Dort erwartete uns auch schon Sig.ra Barbara von der Glasfabrik Massimiliano Schiavon Art Team und führte uns durch die Fabrik. Wir konnten live beim Entstehen verschiedener Glaskunststücke dabei sein. Ein wirklich tolles, aber vor allem anspruchsvolles Handwerk!

Weiter ging es zur legendären Insel Burano. Bekannt ist die Insel wegen der zahlreichen bunten Häuser. Die Idylle lädt zum Verweilen und Schländern durch die romantischen Gassen ein. In einem der kleinen Geschäfte durften wir einer sehr vitalen Dame im Alter von 80 Jahren beim Klöppeln zuschauen. Sie erklärte uns die einzelnen Arbeitsschritte und wieviel Herzblut sie in ihre Meisterwerke steckt. Unglaublich wie viele Stunden Arbeit in diese filigranen Kunstwerke fließen!

Nach dem Mittagessen in der Osteria Al Museo auf der Piazza Baldassarre Galuppi ging es mit dem Taxiboot direkt zu unserem Bus. Ein krönender Abschluss bei Sonnenuntergang durch Venedig zu fahren – So beautifuuul!

Ein rundum gelungener Ausflug, den wir als Tiroler Goldschmied Team in vollen Zügen genossen haben! Und nun lassen wir die Bilder sprechen … Ciao!

Backstage Fotoshooting „Schachmatt“

Eines tolles neues Trend-Fotoshooting der feinsten Art ist entstanden. Wir würden sagen: „Schachmatt!“

Mit einer gekonnten Kombination aus Still Life und Modelshooting zeigen wir unter dem Motto „Schachmatt“ spannende Fotos zum Thema Schmuck und Schachspiel.

Die ausgewählten Schmuckstücke der hauseigenen Marke LA PREZIOSA und der Top-Marken wie Schmuckwerk, Fope, DiamondGroup und Ole Lynggaard Copenhagen verschmelzen mit dem Model Annalena Gasser und dem handgefertigten Schachbrett, das unter anderem mit dem weltbekannten Laaser Marmor gefertigt wurde. Thomas Mayr von sthar – Stone and Harmony, Bildhauer-Steinmetzmeisterbetrieb in Laas im Vinschgau – Südtirol, hat uns das kostbare Einzelstück für unser Shooting geliehen.

Das Fotostudio von Fotografin Manuela Prossliner bot für diese Aufnahmen wieder die perfekte Location. Bewundern Sie die exklusiven Bilder im Trend-Beitrag „Schachmatt“!

Schachmatt

Das Team aus Make-up Artist Miriam Cavallin, Armin Wenter und Celina Cara von Salon Valentino in Meran & Bozen verwandelten das Fotomodel zur wunderschönen Schachspielerin mit Extraklasse.

Hannes Gamper, Cherfdesigner von Tiroler Goldschmied und sein Backstage-Team Veronika Drahorad, Igor Curcio und Toni Fischnaller waren für die behind the scenes Foto- und Filmaufnahmen sowie für den schnellen und reibungslosen Schmuckwechsel zwischen den verschiedenen Shoots verantwortlich.

Das Resultat sehen Sie auch in den sozialen Medien auf Facebook und Instagram sowie auf unserem Online-Store. Schauen Sie rein!

 

Lust auf eine spannende Partie? Dann mal los mit unseren Backstage-Eindrücken …

 

In Zusammenarbeit mit:

Fotografin: Manuela Prossliner
Model: Annalena Gasser
Haare: Armin Wenter, Celina Cara – Salon Valentino
Make-up & Nageldesign: Miriam Cavallin
Schachbrett: Thomas Mayr, sthar – Stone and Harmony
Kleider: Manuela Prossliner Privat
Backstage Film & Foto, Assistenz: Hannes Gamper, Veronika Drahorad, Toni Fischnaller, Igor Curcio
Bildidee & Organisation: Manuela Gamper

 

Besuchen Sie uns in unseren Filialen in Dorf Tirol, Schenna und Meran in Südtirol, Rottach-Egern am Tegernsee in Bayern oder lassen Sie sich von unsern Online-Store inspirieren!

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und erhalten Sie – neben wertvollen Tipps und Trends – einen einmaligen Gutscheincode von 10%, den Sie  in unserem Online-Shop einlösen können.

 

Backstage Fotoshooting „Die Macht der Farbe“

Mit viel Farbe ist unser erstes Fotoshooting im neuen Jahr gestartet. „Die Macht der Farbe“ heißt das Motto des bunten Fotoshootings. Genau passend zum Faschingsmonat Februar bringt es Freude in den winterlichen Alltag. Die bunten Schmuckstücke der hauseigenen Marke LA PREZIOSA und der international bekannten Marken wie Tamara Comolli, Schmuckwerk, Fope und Ole Lynggaard Copenhagen sind die Protagonisten dieses Shootings. Das Model Annalena Gasser unterstreicht diese mit ihrer natürlichen Schönheit.

Fotografin Manuela Prossliner lichtete Model und Schmuckstücke nach ihren genauen Vorstellungen in ihrem Fotostudio ab. Die dabei entstandenen farbenfrohen Fotos schmücken den aktuellen Newsletter und können im News-Beitrag „Die Macht der Farbe“ bewundert werden. Genießen Sie die wunderschönen Bilder!

Die Macht der Farbe

Make-up Artist Miriam Cavallin zauberte mit ihrem talentierten Pinselschwung die bunten cremébasierten Facepainting-Farben gelb, orange, grün, weiss, blau und schwarz ins Gesicht von Model Annalena Gasser. Armin Wenter und Celina Cara von Salon Valentino in Meran & Bozen kreierten zum farbenfrohen Make-up die passende Frisur dazu, wobei Utensilien wie Bänder und verschiedene Stoffe nicht fehlen durften.

Hannes Gamper, Cherfdesigner von Tiroler Goldschmied und sein Backstage-Team Veronika Drahorad, Igor Curcio und Toni Fischnaller waren für die behind the scenes Foto- und Filmaufnahmen sowie für den schnellen und reibungslosen Schmuckwechsel zwischen den verschiedenen Shoots verantwortlich.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Die Endresultate sehen Sie auch in den sozialen Medien auf Facebook und Instagram sowie auf unserem Online-Store. Schauen Sie rein!

 

In Zusammenarbeit mit:

Fotografin: Manuela Prossliner
Models: Annalena Gasser
Haare: Armin Wenter, Celina Cara – Salon Valentino
Make-up & Nageldesign: Miriam Cavallin
Backstage Film & Foto, Assistenz: Hannes Gamper, Veronika Drahorad, Toni Fischnaller, Igor Curcio
Bildidee & Organisation: Manuela Gamper

 

Besuchen Sie uns in unseren Filialen in Dorf Tirol, Schenna und Meran in Südtirol, Rottach-Egern am Tegernsee in Bayern oder lassen Sie sich von unsern Online-Store inspirieren!

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und erhalten Sie – neben wertvollen Tipps und Trends – einen einmaligen Gutscheincode von 10%, den Sie  in unserem Online-Shop einlösen können.

Imagevideo Tiroler Goldschmied

Imagevideo Tiroler Goldschmied

Voller Freude und Stolz präsentieren wir Ihnen unser neues Imagevideo Tiroler Goldschmied.

Wir finden, dass die Emotion neben der Information nicht zu kurz gekommen ist. Dynamisch, musikalisch, ehrlich und authentisch wird unser Familienunternehmen in beweglichen Bildern wiedergegeben.

Vom Entwurf bis zum fertigen Schmuckstück, vom Verkauf und der Emotion Schmuck, erzählt dieser Film.

Wir hoffen Ihre Neugierde geweckt zu haben.

 

Hier das Video in voller Länge für Sie:

 

 

 

Besuchen Sie uns in unseren Filialen in Dorf Tirol, Schenna, Meran und Quellenhof in Südtirol sowie in Rottach-Egern am Tegernsee in Bayern (D) oder lassen Sie sich von unserem Online-Store inspirieren! Melden Sie sich bei unserer Newsletter an und erhalten Sie – neben wertvollen Tipps und Trends – einen einmaligen Gutscheincode von 10%, den Sie in unserem Online-Shop einlösen können.

Jahresrückblick 2021

Jahresrückblick 2021

Jahresrückblick 2021

Ein Jahr voller Hoffnung und Lust auf das alte Leben geht zu Ende.

Das Jahr 2021 war nicht immer leicht, aber trotzdem hatten wir das Gefühl, es geht in die richtige Richtung.

Hier ein kleiner Jahresrückblick 2021 unseres Schaffens. Trotz teilweise Lockdowns, gab es viele schöne Momente und der Sommer, wie auch der Herbst, fühlte sich schon fast normal an. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Sollten Sie ein Trend- oder Schmuck-Thema verpasst haben, einfach auf das Bild klicken und unten rechts „ZUM WEB“ auswählen.

Sie sind noch gar nicht bei unserem Newsletter angemeldet? Dann melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich dadurch einen Gutschein von 10%. Jetzt anmelden!

 

Am beliebtesten waren auch dieses Jahr unsere Trend-Themen. Jahresrückblick 2021:

Einfach auf das Bild klicken und unten rechts „ZUM WEB“ auswählen und Sie können den ganzen Beitrag zu diesem Thema sehen.

 

 

Schmuckstück des Monats – ein sehr begehrter Beitrag.

 

Events & Highlights

 

Ein Blick hinter die Kulissen.

 

Ein paar wenige Messen durften doch stattfinden.

 

Im neuen Jahr wollen wir genauso fleißig weitermachen und Ihnen die neusten Trends und Tipps liefern, sowie einen Blick hinter die Kulissen gewähren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins Neue Jahr und vor allem viel Gesundheit!

Manuela und Veronika

 

Trend Schmuck aus unserm Schmuck Blog. Schmuck Blogger Manuela Gamper

Melden Sie sich bei unserer Newsletter an und erhalten Sie neben wertvollen Tipps und Trends einen Gutscheincode von 10 % in unserem Online-Shop.

 

 

Frohe Weihnachten

Es weihnachtet sehr!

Am Horizont leuchtet ein neues Hoffnungsgrün.
Lassen Sie es in Ihr Jahr 2022 herein.

Familie Gamper und das gesamte Tiroler Goldschmied-Team.

 

 

Backstage: Glam & Chic - die Lizenz zum Betören

Backstage Fotoshooting „Glam & Chic – die Lizenz zum Betören“

Unter dem Motto „Glam & Chic – die Lizenz zum Betören“ hat vor ein paar Tagen das extravagante und schicke Fotoshooting stattgefunden. Die Lizenz zum Shooten hatte Fotografin Manuela Prossliner. Wie in einem James Bond Film haben wir uns auf die Mission 007 begeben und dabei unsere Geheimwaffe „Schmuck“ verwendet. Jedes edle Stück wurde von den wunderschönen Models Felicia Gamper – Zett Miss Südtirol 2019 und Schmuckberaterin bei Tiroler Goldschmied, Katharina Mair und Lenz Luther perfekt in Szene gesetzt und von seiner besten Seite präsentiert.

Schmuckstücke der Extraklasse wie der hauseigenen Marke LA PREZIOSA und international bekannter Marken wie Fope, Ole Lynggaard Copenhagen, Tamara Comolli, DiamondGroup, Schmuckwerk, Pesavento, Meister & Rado wurden in Szene gesetzt und im Fotostudio abgelichtet. Die dabei entstandenen glamour-schicken Fotos schmücken den aktuellen Newsletter und können im News-Beitrag „Glam & Chic“ bewundert werden. Genießen Sie die wunderschönen Bilder!

Glam & Chic – die Lizenz zum Betören

Atelier Emé Bolzano lieferte die betörenden Roben für die beiden Damen, Oberrauch-Zitt kleidete den Mann mit eleganten Anzügen, Hemden und Krawatten ein. Die modischen Brillen wurden uns von Optik Daldossi Meran zur Verfügung gestellt. Lenz sah damit wirklich schick aus. Für ein professionelles Make-up und Nageldesign sorgte Ingrid Blasbichler. Die wunderschönen Frisuren der Models wurden von Armin Wenter, Salon Valentino, gezaubert. Die Haarpracht des männlichen Models Lenz Luther war einfach nur: WOW!

Die extravaganten Posen – inspiriert von James Bond Filmen – wurden von Fotografin Manuela Prossliner ausgedacht und professionell abgelichtet. Hannes Gamper, Cherfdesigner von Tiroler Goldschmied und sein Backstage-Team Veronika Drahorad, Igor Curcio und Toni Fischnaller waren für die behind the scenes Foto- und Filmaufnahmen sowie für den schnellen und reibungslosen Schmuckwechsel zwischen den verschiedenen Shoots verantwortlich.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Die Endresultate sehen Sie in unserem Trend-Thema „Glam & Chic – Lizenz zum Betören“. Auch in den sozialen Medien auf Facebook und Instagram sowie auf unserem Online-Store werden wir davon berichten. Schauen Sie rein!

Lust auf das Abenteuer-Schmuck bekommen? Dann folgen Sie uns unauffällig …

 

 

In Zusammenarbeit mit:

Fotografin: Manuela Prossliner
Models: Felicia Gamper, Katharina Mayr, Lenz Luther
Kleider: Atelier Emé Bolzano
Herrenanzug: Oberrauch Zitt
Brillen: Optik Daldossi
Haare: Armin Wenter Salon Valentino
Make-up & Nageldesign: Ingrid Blasbichler
Backstage Film & Foto, Assistenz: Hannes Gamper, Veronika Drahorad, Toni Fischnaller, Igor Curcio
Bildidee & Organisation: Manuela Gamper

 

Besuchen Sie uns in unseren Filialen in Dorf Tirol, Schenna und Meran in Südtirol, Rottach-Egern am Tegernsee in Bayern oder lassen Sie sich von unsern Online-Store inspirieren!

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und erhalten Sie – neben wertvollen Tipps und Trends – einen einmaligen Gutscheincode von 10%, den Sie  in unserem Online-Shop einlösen können.

Jahresrückblick 2021

„Zett“-Miss Südtirol 2022

So schön strahlt die neue „Zett“-Miss Südtirol 2022 mit ihrer Krone

Julia Kaserbacher, 20 Jahre alt aus dem schönen St. Walburg in Ulten wurde am 16. Oktober 2021 im Hotel Four Points by Sheraton in Bozen zur „Zett“ Miss Südtirol 2022 gekürt.

Lange wurde auf diesen Moment hingefiebert: Ein zauberhafter Abend mit Spannung, strahlenden Gesichtern und großen Emotionen gab es beim großen Finale dieses Show-Events. 15 Finalistinnen kämpften um ihren großen Traum. Jede begeisterte auf ihre Art und Weise die neuenköpfige Jury.

„Ich habe mir sicherlich nicht erwartet hier zu gewinnen. Ganz und gar nicht. Ich wollte eigentlich nur neue Erfahrungen sammeln, da ich es liebe, vor der Kamera zu stehen und auf der Bühne neue Mode zu präsentieren“, sagte die frischgebackene Miss Südtirol 2022 in ihrem ersten Interview nach der Krönung. Es brauchte wohl auch einige Momente, bis Julia realisiert hatte, dass es ihr Name war, den die Moderatorin Anna Zangerle gerade verkündet hatte.

Auf Platz 2 wurde Anna Bauer vom Ritten und auf Platz 3 Valeria Diana aus Dorf Tirol gewählt. Publikumsmiss wurde Andrea Königsrainer aus St. Martin in Passeier. Sie hatte beim Onlinevoting die meisten Stimmen abgeräumt.

Nicht nur die frischgebackene Miss Südtirol stand im Rampenlicht, Gleiches galt auch für die vielen Partner und Sponsoren der Veranstaltung. Denn ein Event dieser Größenordnung könnte ohne sie niemals auf die Beine gestellt werden.

Das funkelnde Schmuckstück – die Miss Krone – wird ein Jahr lang die neue Miss in ihrem ereignisreichen Jahr mit zahlreichen Auftritten, Einladungen, Fotoshootings und Modepräsentationen begleiten.

Als einer der Hauptsponsoren dieses wichtigen Events, haben wir 2017 zum 25-jährigen Bestehen der „Zett“-Miss Südtirol Wahl die ehrenvolle Aufgabe erhalten, eine ganz neue und besondere Krone anzufertigen. Ein Jahr wurde fleißig an der neuen Krone in unserem Atelier gearbeitet. Von den Südtiroler Bergspitzen inspiriert, entstand eine jugendliche, moderne, dynamische Krone, welche die Eleganz der jungen Südtirolerin widerspiegelt. 205 Zirkonia im Brillantschliff glänzen und funkeln nun mit der Miss Südtirol um die Wette. Ein wahrer Hingucker ganz aus Silber.

Gerne können Sie hier nähere Details zur Herstellung der Krone nachlesen.

 

Moderatorin Anna Zangerle sprach noch ein paar Worte über die Entstehung der Miss Krone und machte die Verkündung der neuen Miss Südtirol umso spannender.

 

Katia Bettin überreichte mit ein wenig Wehmut die Miss Krone der neuen Miss Südtirol und gratulierte ihr anschließend recht herzlich zum Sieg.

Videos: Manuela Prossliner

Wir möchten ein großes Kompliment an die Sonntagszeitung Zett, den Finalistinnen Andrea Königsrainer, Lea Frener, Hanna Rottensteiner, Sofia Colabianchi, Grazia Diana Galligani, Sabrina Unterholzer, Elisa Palmarin, Verena Vigl, Selina Plankensteiner, Julia Gasser, Wiktoria Oliwia Skora, Valentina Ruedl und alle, die zu dieser besonderen Show beigetragen haben, aussprechen.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und erhalten Sie – neben wertvollen Tipps und Trends – einen einmaligen Gutscheincode von 10%, den Sie in unserem Online-Shop einlösen können.
Besuchen Sie uns in unseren Filialen in Dorf Tirol, Schenna, Meran und Quellenhof in Südtirol sowie in Rottach-Egern am Tegernsee in Bayern (D) oder lassen Sie sich von unserem Online-Store inspirieren!

 

Jahresrückblick

Backstage Fotoshooting „HANDverlesener Schmuck & Taschen“

„HANDverlesener Schmuck & Taschen“ haben wir unser neuestes Fotoshooting getauft. Diesmal wollten wir eines der beliebtesten Accessoires einer Frau – nämlich die Handtasche – hochleben lassen, indem wir sie mit kleinen aber feinem Schmuck abgelichtet haben. Accessoires sind die Stars eines jeden Outfits. Sie peppen jedes Outfit auf. Die grazilen Hände unserer Mitarbeiterin Felicia Gamper – Zett Miss Südtirol 2019 – und von Katharina Mair schmiegen sich um die luxuriösen und ausgefallenen Taschen. Ihre Hände sind mit Preziosen der hauseigenene Marke LA PREZIOSA und verschiedener international bekannter Top-Marken wie Ole Lynggaard Copenhagen,Fope, Tamara Comolli, Schmuckwerk und Pesavento geschmückt. Die Vielfalt an Farben, Formen und Oberflächen – bei den Taschen und beim Schmuck – sorgt für Spannung allemal. In unserem aktuellen Newsletter können Sie im Trend-Thema „HANDverlesener Schmuck & Taschen“ die Accessoires-Fotos bewundern.

HANDverlesener Schmuck & Taschen

Die stilvollen Taschen wurden von Oberrauch-Zitt, Kuntner Fashion und Magdalena Pötz zur Verfügung gestellt. Für ein professionelles Make-up und Nageldesign sorgte Ingrid Blasbichler. Die extravaganten Posen wurden von Fotografin Manuela Prossliner ausgedacht und professionell abgelichtet.

Das Backstage-Team Hannes Gamper, Veronika Drahorad, Igor Curcio und Toni Fischnaller waren für die behind the scenes Foto- und Filmaufnahmen sowie für den schnellen und reibungslosen Schmuckwechsel zwischen den verschiedenen Shoots verantwortlich.

Neugierig geworden? Schauen Sie doch bei uns in den sozialen Medien auf Facebook und Instagram sowie auf unserem Online-Store rein. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

In Zusammenarbeit mit:

Fotografin: Manuela Prossliner Gamper
Models: Felicia Gamper, Katharina Mair
Taschen: Oberrauch-Zitt, Kuntner Fashion, Magdalena Pötz
Make-up & Nageldesign: Ingrid Blasbichler
Backstage Film & Foto, Assistenz: Hannes Gamper, Veronika Drahorad, Igor Curcio, Toni Fischnaller
Bildidee & Organisation: Manuela Prossliner / Gamper

 

Besuchen Sie uns in unseren Filialen in Dorf Tirol, Schenna und Meran in Südtirol, Rottach-Egern am Tegernsee in Bayern oder lassen Sie sich von unsern Online-Store inspirieren!

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und erhalten Sie – neben wertvollen Tipps und Trends – einen einmaligen Gutscheincode von 10%, den Sie  in unserem Online-Shop einlösen können.

Colors of the world – The world of colors

Neue bunte Welt – Der neue Katalog 2022 entsteht

Unter dem Motto „Colors of the world – The world of colors“ nehmen die neu gestalteten Seiten unseres Jahreskataloges 2022 Form an. Wir sind schon fleißig am Kreieren, Entwerfen, Goldschmieden und Gestalten der neuen Ausgabe.

Wir haben Lust auf Farbe und wollen eine neue bunte Welt entdecken. Die vielen Farben, die im neuen Katalog verwendet werden, entführen uns in eine aufregende facettenreiche Welt.

Unsere hauseigene Marke LA PREZIOSA besticht durch ihre klare, zeitlose Formsprache mit farbigen Highlights. Chefdesigner Hannes Gamper hat die einzelnen Kollektionslinien IO, Allegretto und Passer stones um einige Schmuckstücke erweitert. Sie dürfen auch auf die neueste LA PREZIOSA-Linie „Honey“ und „Inka“ sehr gespannt sein. Auch unsere Filiale in Rottach-Egern am Tegernsee hat ihre eigene Stone Collection, die „Tegernsee stones“ erhalten.

Wir bewundern die Handwerkskunst unserer Goldschmiede Thomas, Florian, Michl, Markus, Alexander und Patrik. Viele kreative Stunden und handwerkliches Meisterwerk sind in den traumhaften Schmuckstücken investiert worden. Farbige Edelsteine wie Honigjade und Turmalin, Brillanten, Rohdiamanten und feinstes 18 karätiges Gold schmücken die einzelnen handgefertigten Kollektionsstücke. Durch Igors perfektes Ablichten der neu kreierten Schmuckstücke in unserer Photobox, werden diese dokumentiert und für die Verwendung im Katalog vorbereitet.

Manuelas Konzept der neuen farbigen Welt zieht sich wie ein roter Faden durch den gesamten Katalog. Veronika verleiht der Grafik das gewisse Etwas und lässt durch das Zusammenbauen der einzelnen Teile ein harmonisches Gesamtbild zwischen Konzept & Idee, Handwerkskunst und grafischen Highlights entstehen.