Die Hochzeitskerze

Wenn alte Traditionen in neue Kleider schlüpfen

Die Hochzeitskerze ist seit jeher fester Bestandteil einer jeden Trauungszeremonie. Noch heute steht sie symbolisch für Liebe, Helligkeit und Wärme. Ebenso strahlend und wärmend wie das Licht der Hochzeitskerze soll auch die Liebe der Frischvermählten sein.

Aus diesem Grund sollte jede Hochzeitskerze einen würdigen Kerzenständer erhalten.
Vom Entwurf bis hin zur Individualisierung des Kerzenständers durch eine persönliche Gravur wird alles in unserem Atelier gefertigt.

Wie die klassische Hochzeitskerze, kann der Leuchter mit den Vornamen des Brautpaares, dem Datum der Trauung oder zwei goldenen Ringen als Symbol für die Verbindung der Ehepartner personalisiert werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Während der Trauung steht die Hochzeitskerze auf dem Altar und wird traditionell vom Brautpaar nach der Predigt am Licht der Osterkerze entzündet. Zu besonderen Anlässen, wie zum Beispiel dem Hochzeitstag oder auch nach einem Streit als Zeichen der Versöhnung, wird sie immer wieder entzündet und spendet ihr Licht und ihre Wärme.

Täglich erinnert diese schöne und zeitgemäße Hochzeitskerze das Brautpaar an Ihren schönsten Tag im Leben.