Herta Pohl, die gute Laune in Person.

Jeden Monat stellen wir einen Tiroler Goldschmied Kollegen vor: Herta Pohl führt mit ganzem Herzen und einer großen Portion guter Laune die Filiale Tiroler Goldschmied Meran seit 2019. Ihre Professionalität, stilsichere Beratung und die Liebe zum Detail schenken den Kunden besondere Momente.

Ihre natürliche und sympathische Art wird immer mit einem Lächeln bestärkt. Herta Pohl `s Lächeln ist ansteckend! Ihre langjährige Erfahrung in der Mode und ihr guter Griff für besondere Farb- und Stilkombinationen, bringt Herta in jede Schmuckberatung mit ein.

 

Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt:

 

Was ist Dein Markenzeichen?
Ich versuche immer das Beste in jeder Situation zu finden.

 

Was bereitet Dir besonders viel Freude an Deinem Beruf?
Es freut mich Kunden in ihren schönsten Momenten zu begleiten. Der Zauber von alter und neuer Architektur in unserem Geschäftshaus, gepaart mit modernen Schmuckstücken von Tiroler Goldschmied und historischen Unikaten von Anton Frühauf erfüllen mich jeden Tag mit Freude.

 

Dein Lieblings-Schmuckstück ist …
Mein absolutes Lieblingsschmuckstück ist die Passer Stones Kollektion. Als gebürtige Meranerin trage ich die Passer Stones Kollektion am liebsten. Es ist für mich wie ein Stück Heimat.

 

Warum?
Jedes einzelne Passer Stones Schmuckstück ist miteinander kombinierbar. Ich kann mit den drei Goldfarben, den unterschiedlichen Kettenlängen und den verschiedenen Größen und Formen der Passersteine spielen. Somit wird jedes Outfit, egal ob elegant oder ganz lässig, noch persönlicher. Jeder einzelne Stein ist ein Handschmeichler, der immer gute Laune bringt.

 

Was ist deine schönste oder ungewöhnlichste Erinnerung im Laufe deiner Arbeit bei Tiroler Goldschmied?
Es gibt unendlich tolle und einzigartige Erinnerungen mit unseren vielen Kunden und ich freue mich noch ganz viele Kauferlebnisse unseren Kunden auch in Zukunft zu bieten.

 

Welche Hobbies hast du?
Meine Hobbies sind wandern und skifahren, ich liebe unsere Natur hier in Südtirol.