Themenhochzeiten – Ihr ganz persönliches Motto

Hochzeitsstile und Hochzeitstrends 2020

Der schönste Tag im Leben soll etwas ganz Besonderes sein. Er soll für das Brautpaar und auch seine Gäste einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Deshalb sind seit einiger Zeit besonders Themenhochzeiten sehr angesagt. Individualität steht dabei im Vordergrund, wenn der schönste Tag des Lebens unter einem ganz persönlichen Motto gestellt wird.

Von der Winterhochzeit bis hin zum angesagten Vintagestil, ob zarte rosafarbene Blüten oder rockige Party … alles ist erlaubt, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hauptsache das Brautpaar ist glücklich und fühlt sich in ihrer Rolle am wichtigsten Tag des Lebens wohl.

Findet auch Ihr Euren persönlichen Hochzeitsstil!

 

Classic pure
steht für femminine zeitlose Eleganz. Dies spiegelt sich natürlich auch in der Schmuckwahl der Braut und des Bräutigams wider. Der klassische Trauring verliert nie an Aktualität. Ergänzt wird dieser mit einem brillanten Memory-Ring als Morgengabe. Perfekt abgestimmt dazu harmoniert Perlenschmuck aus unserem Atelier, der den klassischen Stil unterstreicht.

Foto: Manuela Prossliner

 

 

 

 

Vintage Charme
steht für Nostalgie pur! Die Kombination aus alten nostalgischen Gegenständen mit neuen modernen Elementen ist charakteristisch. Beim Vintage-Stil finden wir den Schwerpunkt in der lockeren Natürlichkeit und nicht in der perfekten Inszenierung. Verspielte lange Perlenohrringe greifen die Spitze des Brautkleides auf. Der Ehering und der dazu passende Verlobungsring sollte dabei Leichtigkeit ausstrahlen.

Foto: Sarah Longworth

 

 

 

Summerparty Flair
steht für ausgelassene Feierlaune in einer lauen Sommernacht. Diese Unbeschwertheit steckt an und die gesamte Hochzeitsgesellschaft lässt das Brautpaar hochleben. Wie der Sternenhimmel in der Sommernacht schimmern die schwarzen und weißen Brillanten in den Trauringen LA PREZIOSA um die Wette. Noch persönlicher wird der Liebesbeweis mit personalisiertem Schmuck, der mit Fingerabdruck der Liebsten versehen wird.

Foto: Armin Terzer Photography

 

 

Rock the Party
steht für die Hingabe sich selbst treu zu bleiben. Ein romantisches zartes Kleid gepaart mit bunten Tattoos der Braut sind längst kein Widerspruch mehr. Freie Trauungen liegen besonders bei diesem Stil voll im Trend. So individuell das Brautpaar, so besonders dürfen auch die Trauringe sein – so zum Beispiel die Serie Individuals von Meister. Rosé- und Weißgold verschmelzen in den Trauringen, diese dürfen ruhig etwas breiter ausfallen. Das Unendlichkeitssymbol als Armband mit schwarzem Perlmutt oder als Tattoo verewigt, ist Zeichen an den Glauben der ewig andauernden Liebe.

Foto: Andrea Fichtel

 

 

Wedding in the Alps
steht für die Liebe zu den Bergen, für die Stärke der Natur. Wedding in the Alps darf deshalb als Hochtzeitstrend rustikaler anmuten ohne altbacken zu wirken. Zieredelweiß puristisch eingesetzt, wirkt absolut modern und verleiht Ihrer Alpenhochzeit einen einzigartigen Charakter. Die Anmut und Kraft der Berge spiegelt sich im Alpenring wieder. Die besonders weiche Formensprache unserer Passerstone-Kollektion erzählt die Geschichte vom rund geschliffenen Stein, der durch Eis und Wasser den Weg vom Berg ins Tal fand.

Foto: Sarah Longworth

 

 

Nature Style
steht für bedingungslose Natürlichkeit. Zarte, dezente Pastellfarben geben den Ton an. Trockenblumen und Gräser kommen genauso wie Blüten zum Einsatz. Kombiniert geben diese einen ganz besonderen lieblichen Touch. Nachhaltige Leichtigkeit ist das große Thema, welches man in der gesamten Gestaltung der Hochzeitsfeier im Freien wiederfindet. Diese Lebenshaltung und Liebe zur Natur spürt man in den wunderschönen Schmuckstücken von Ole Lynggaard Copenhagen. Die filigranen langen Ketten, Ringe und Ohrringe aus der Leaves-Kollektion sehen im warmen Gelbgoldton besonders gut aus und wirken wie von der Abendsonne geküsst.

Foto: Giorgia Gonzo Photography

 

 

 

Winter Wedding
steht für Romantik pur! Draußen glitzert der Schnee und die ganze Landschaft ist in zauberhaftes Weiß gehüllt. Winterliche Dekoration und traumhafte Blumenbuketts am kuscheligen Kaminfeuer verleihen einer Winterhochzeit die nötige Wärme und einen unvergleichlichen Charme. Der Trauring der Dame darf mit Brillanten besetzt sein und funkelt wie der Schnee in der Morgensonne. Die antike Diamantfassung Millgriff liegt wieder voll im Trend und erinnert – wie die Perlmuttohrringe von LA PREZIOSA – an einzigartige Eiskristalle. Sie unterstreichen den perfekten Wintermärchenlook.

Foto: Giorgia Gonzo Photography

 

 

Besuchen Sie unseren Online-Shop, Katalog oder unsere Filialen in Dorf Tirol, Schenna, Meran und im Quellenhof Luxury Resort in Südtirol.

Melden Sie sich bei unserer Newsletter an und erhalten Sie neben wertvollen Tipps und Trends zusätzlich noch einen Gutscheincode von 10 %, den Sie in unserem Online-Shop einlösen können. Tiroler Goldschmied – größter Juwelier Südtirols.

Schmuck-Trend aus unserem Schmuck Blog. Schmuck Blogger Maria Gamper.